Die Vienna Motorsport Show zu Gast im Riverside

Die Vienna Motorsport Show zu Gast im Riverside

Vom Riverside zum Red Bull Ring

Am kommenden Wochenende geht vom 1. bis 3. März die heurige Vienna Motorsport Show über die Bühne / Während der Öffnungszeiten des  Wiener Einkaufszentrums warten dort u. a. viele Spitzenboliden, noch mehr Top-Piloten und ein professioneller Rennsimulator auf die Besucher

Drei Tage noch, dann öffnet sich für heimische Motorsportfans das Tor zum mittlerweile bekanntesten Szene-Treff des Landes. Das Wiener Einkaufszentrum Riverside in der Breitenfurter Straße 372 ist von Donnerstag, 1. März, bis Samstag, 3. März, Schauplatz der mittlerweile bereits  11. Vienna Motorsport Show. Riverside-Eigner Komm-Rat. Peter K. Schaider und Show-Organisator Roland R. Firtinger freuen sich, den Riverside-Besuchern wieder einmal eine gelungene Potpourri aus fantastischen Rennautos sowie heimischen Toppiloten präsentieren zu können. Auf zwei Etagen sind an die 25 Boliden von der Formel 1 über WTCR und Rallycross bis hin zu aktuellsten Langstrecken-Autos platziert. „Während das Erdgeschoß zum Großteil den Profis gehört, haben wir den ersten Stock wieder für den ebenso interessanten Amateur-Motorsport reserviert“, fiebert Tausendsassa. Roland R. Firtinger „der bislang wahrscheinlich besten Ausgabe der Vienna Motorsport Show“ entgegen. Firtinger weiter: „Ich verspreche, dass keiner, der am österreichischen Motorsport Interesse hat, enttäuscht heimgehen wird.“

Ein besonderes Schmankerl wartet jedoch nicht im Innenraum des Riverside, sondern im Freien ganz besonders auf alle Hobby-Rennfahrer. Denn vom Riverside zum Red Bull Ring sind es in diesem Fall nur fünf Minuten. Im Bereich eines am Außengelände platzierten Race Trucks des aus der TCR bekannten Liqui-Moly-Engstler-Teams befindet sich ein professioneller Rennsimulator, den jeder Besucher kostenlos nutzen kann. In dem im Style eines VW Golf TCR-Boliden gestalteten Simulator können die bekanntesten Rennstrecken der Welt befahren werden. Dass dabei Österreichs Formel-1-Kurs im steirischen Spielberg nicht fehlen darf, ist natürlich klar!

Wer sich im Inneren des Riverside nicht nur dem hautnahen Kontakt zu den vielen ausgestellten Fahrzeugen widmen will, auf den wartet am Freitag und Samstag eine Heerschar prominenter Gäste aus der heimischen Motorsport-Szene von gestern und heute. So wird Moderator Christian Christian u. a. Alexander Wurz und dessen Vater Franz Wurz in einer der zahlreichen Talk-Runden auf die Bühne bitten. Dort geben auch hoffnungsvolle Jungpiloten wie ADAC-GT-Masters-Debütant Max Hofer, Porsche-Ass Thomas Preining oder GT4-EM-Starter Nicolas Schöll Auskunft über ihre Erwartungen und Ziele. Mit Ingo Gerstl ist erstmalig ein Mann bei der Vienna Motorsport Show dabei, der im Rahmen der Boss GP Serie einen Formel-1-Toro Rosso STR1 sehr erfolgreich einsetzt. Mit diesem Boliden wurde der 50-jährige Salzburger 2016 und 2017 jeweils Meister in der Boss GP Serie. Und auch die rasante Damen-Welt ist ebenso prominent wie hübsch durch die Rallye-Amazonen Viktoria Hojas und Claudia Dorfbauer, die in der italienischen Formel-Meisterschaft tätige Bianca Steiner oder die amtierende Histo Cup Classic Meisterin Astrid Witzany vertreten.

Eine Gesamtliste über die zu sehenden Fahrzeuge, die anwesenden Sportler sowie einen Zeitplan zur Vienna Motorsport Show 2018 finden Sie untenstehend.

Die 11. Vienna Motorsport Show vom 1. bis 3. März im Riverside ist selbstverständlich für alle Besucher kostenlos.

Übersicht ZEITPLAN (A4 PDF)

AUSGESTELLTE FAHRZEUGE IM RIVERSIDE

Ground Zero

Formel 1 Red Bull  
Formel 1 Jordan  
Formel 1 Toyota  
Formel 1 Toro Rosso / Boss GP Meister 2016 und 2017
Mercedes AMG C63 DTM Team Silberpfeil
PG2 (Formel 2) Steiner Bianca Steiner
Formel 2 / Lotus 69 Ex-Jochen Rindt sein letzter F2
Formel 4 Rundstrecke procar Motorsport
VW Golf Hillclimb EM Karl Schagerl
Lancia Delta Integrale III Hillclimb EM/Bergrallye Felix Pailer 20x Meister
Mitsubishi Mirage Hillclimb EM/Bergrallye Stefan Wiedenhofer Meister 2017
Audi S2 Hillclimb EM/Bergrallye Werner Karl
Audi S1 Pike Peak Legend KER Innovatec / Karsten Rose
Audi IMSA Legend KER Innovatec / Karsten Rose
VW Golf 2018 TCR / Engstler Werksauto
Hyundai i30 N WTCR Werksauto
BMW M235i Racing Langstrecke David Griessner
Moto GP2 Motorrad WM Sandro Cortese

Erdgeschoss

Ford Mustang Classica/Solowertung Astrid Witzany / Meister 2017
Renault Clio Int. Rallye Hetschera/Schwarz
Maserati Michael Kruschik Histo Cup
Lotus Europa Michael Kruschik Histo Cup
Opel Corsa Rallye Hojas/Dorfbauer Rallye
Citroën Saxo Andreas Hungersdorfer Rallycross
Ford Escort Karl Landig Bergrallye / Staatsmeister
VW Käfer Erich Buchinger Race-Taxi

Freigelände

Engstler Race Truck Vorzelt Liqui Moly/ TCR
Renn Simulator Liqui Moly-gratis für Zuschauer!  

Personen on Stage

Aaltonen Rauno Rallye-Ikone Mini
Bortolotti Mirko Langstrecke/Werkspilot Team Grasser /Lambo
Dorfbauer Claudia Opel OPC Cup / Copilotin Rallye
Fischer Gerald Langstrecke / Histo Cup Vater
Fischer Michael Langstrecke / Histo Cup Sohn #1
Fischer Markus Langstrecke / Histo Cup Sohn #2
Gerstl Ingo Boss GP Champ 2016/2017
Griessner Wolfgang VLN/ Junior 2017 VLN 3. Jun. – 2. / 24 h
Heschtera / Schwarz Amateure Rallye gezielte Einsätze lt. Börserl
Hofer Max ADAC GT Masters Phoenix Racing Team
Hojas Viktoria Opel OPC Cup Rallye
Hungersdorfer Andreas Rallycross ÖM Amateur
Karl Werner Hillclimb EM + ÖM
Kraihamer Dominik Langstrecke / LMP1 ByKoelles
Kruschik Michael Bergrennen, Rundstrecke, Classica Legende
Kuchelbacher Andreas Europ.NASCAR Series Champion 2017
Landig Karl Bergrennen ÖM-Meister
Lechner Robert Porsche Cup Teamchef
Lechner Walter Legende 5facher Interserie-Champ
Pailer Felix Hillclimb EM + ÖM 20-facher österr. Meister
Preining Thomas Porsche Junuior Lechner Motorsport
Sampl Reini Audi TT Rallye ÖM
Schagerl Karl Hillclimb EM + ÖM Europameister
Scheriau Manuel Langstrecke BMW 235i Cup
Schober Jakob BMW Challenge 2017 Histo Cup
Schober Peter ProCar / Renn-„Fahrfahrschule” Formel & more
Schöll Nicolas GT4 Europameisterschaft Porsche Cayman GT4
Steffny Michael Histo Cup Mastermind
Steiner Bianca Formel, ital. Meisterschaften GP2
Treml Kurt Marketing Direktor Team Engstler
Weber Erich „Tessitore” Hillclimb-Europameister Audi R8 LMS GT3
Wiedenhofer Stefan Hillclimb EM + ÖM Meister ÖM 2017
Witzany Astrid (As Any) Histo Cup/Classica Meister 2017
Wurz Alexander ex F1, 2x Le Mans Sieger 69 Formel 1 Rennen
Wurz Franz 3-facher Rallyecross Europameister Offroad Legende  

Personen Staff

Christian Christian VMSS Show Moderator  
Steinhäusel Isabel VMSS Show Co-Moderator  
Horvath Niki VMS Show / Instructor HCA/Classica

Weitere Informationen und die aktuellsten Infos finden Sie auf der offiziellen Facebook Seite der Motorsport Show